Events  

Fr Okt 20 @19:00 -
Praystation XXL - Region Flöha
Di Okt 24 @18:30 -
Vorstandssitzung
Mo Nov 13 @19:00 -
Gebetsabendbrot
   

Facebook  

   

jesus.echt  

jesus.echt

   

Anmeldung  

   

Annemarie Koch (Jugendmitarbeiterin, z. Z. in Elternzeit)annemarie koch

"Meine Arbeit als Jugendmitarbeiterin ist ein Geschenk für mich. Von A wie „Auf Rüstzeit fahren“ über B wie „Bibelarbeiten und Themen vorbereiten“ und I wie „Im Büro arbeiten“ sowie J wie „Jede Menge Spaß“ bis hin zu Z wie „Zahlreiche Gespräche und Gebete mit Jugendlichen“ ist alles enthalten. Eines hat mir Gott immer wieder gezeigt: ER liebt junge Menschen. Es ist mir ein Herzensanliegen, dass viele davon erfahren. Eine wesentliche Aufgabe für mich ist die regionale Arbeit – d.h. Basis- und Beziehungsarbeit leben."


Sarah Köbsch (JG-Teamer Region Flöha)sarah riedel

Dabei seit:
September 2012

Motto:
Sei einfach du selbst, alle anderen gibt's schon.

3 Worte, die dich beschreiben:
grünliebend, kreativ, spontan :)

Was schätzt du an deiner Arbeit?
Dazu reicht eine Zeile nicht aus... ;)
- Die Vielfältigkeit - es wird nie langweilig!
- Das Ziel, wofür ich alles mache.
- Viele wertvolle Begegnungen mit tollen Leuten.
- Ich darf das weitergeben, was mir auf dem Herzen liegt!
- Meine totale Abhängigkeit von Gott in allem.

Womit kann man dir eine Freude machen?
Mit Blumen, irgendwelchen grünen Sachen oder generell Überraschungen - ich liebe es :)

Wofür bist du überhaupt nicht zu begeistern?
Für Spiennen, Schlangen und was sonst noch so kreucht und fleucht.

Auf was kannst du auf keinen Fall verzichten?
Auf meine Gitarre und Schokolade

Was würdest du gerne mal ausprobieren, wenn du die Möglichkeit dazu hättest?
Eine Reise nach Australien

Was ist dein Tipp zum Abschalten, wenn's mal zu stressig wird?
Raus ins Grüne :)


Jakob Lindner (FSJ'ler 2016/17)

DSC03706001

Dabei seit:
September 2016

Motto:
Wenn ich Gott für alle Freunden meines Lebens danken würde, bliebe mir keine Zeit mich zu beklagen.

3 Worte, die dich beschreiben:
motiviert, sportbegeistert, fröhlich 

Was schätzt du an deiner Arbeit?
Die Gemeinschaft und die Begegnungen mit den Jugendlichen und den Kollegen. Sowie die Chancen meine Gedanken und Anliegen weiterzugeben und mich in der Verkündigung auszuprobieren.

Womit kann man dir eine Freude machen?
Mit einem Grillabend und jeder Menge leckeren Fleisch.

Wofür bist du überhaupt nicht zu begeistern?
shoppen, Langeweile 

Auf was kannst du auf keinen Fall verzichten?
Sport und gutes Essen.

Was würdest du gerne mal ausprobieren, wenn du die Möglichkeit dazu hättest?
Fallschirmspringen

Was ist dein Tipp zum Abschalten, wenn's mal zu stressig wird?
Sport/Bewegung oder einfach ein gemütlicher Abend mit guten Freunden (am besten am Grill).


ehemalige FSJ'ler

Falk Marquardt (2015/16)

Luisa Richter (2014/15)

Karolin Neubert (2015)

Esther Friedemann (2013/14)

Georg Carda (2012/13)

Michael Friedemann (2011/12)

Jessica Richter (ehem. Kaden) (2010/11)


Verwaltung

Gisela Härtel (ehrenamtlich)

Bild Antje

Antje Strelow

 Mein Name ist Antje Strelow und ich bin seit 01.08.2016 die neue Verwaltungsmitarbeiterin im Förderverein. Aufgewachsen im schönen Vogtland wohne ich nunmehr seit 10 Jahren in Großwaltersdorf. Ich bin verheiratet und habe 3 wundervolle Kinder. Ich freue mich und bin Gott sehr dankbar, nach längerer Pause (Elternzeit) eine so tolle Arbeit mit super netten Kollegen gefunden zu haben.

 

 

 

 

 

   

EvJuMab  

ejm-link

   

Gebetsanliegen  

Danke für

  • die Wahl des neuen Vorstands & den Dienst des alten Vorstands
  • Luisa Richter, die ab August die JG-Teamer-Stelle übernimmt
  • unsere neue FSJ'lerin (ab September) Sophie Auerbach
  • das Mitarbeiterteam, dass anstelle von Sarah die Aktiv-Rüstzeit ausgestalten wird
  • das gute Miteinander im Büro
  • Gottes Wirken in den JG's und im Mädelshauskreis Borstendorf
  • gesegnete Konfi-Rüstzeiten

Bitte für

  • Jakobs Weg nach dem FSJ
  • den neuen Vorstand (gutes Miteinander, Gottes Führung)
  • die JG-Intensivbegleitungen (Erdmannsdorf, Borstendorf, Leubsdorf)
  • den Start von Luisa Richter, Annemarie Koch und Sophie Auerbach im Herbst
  • das Erkennen von Gottes Plan für die Stellenstruktur und -inhalte ab Herbst

aktualisiert: 14.04.17

   

Bildungsspender  

   
© Förderverein Evangelische Jugend Marienberg e. V.